header01

Das sind wir:

1. Vorsitzender: Michelle Beyer

2. Vorsitzende: Lilly Hauschildt

 

 

Aktuell:

JUGEND-WEIHNACHTSDISKO 02.12.2017

     

 

 

 

 

 

                                

 

Riesen Erfolg!

 

Am Nikolausabend 2015 schmiss die Fußballsparte in Zusammenarbeit mit dem Jugendvorstand eine Jugend-Weihnachtsdisco in der Bgm.-Hell-Halle.

Rund 125 Kinder kamen, um unter dem Motto "Feiern bis der Weihnachtsmann kommt" zur Musik vom DJ zu tanzen und in der Halle rumzutoben. Auch das Snackangebot mit Brezeln und Naschies kam sehr gut an. Wer in Vereinsfarben kam, erhielt ein Freigetränk.

Von 7-15 Jahren waren alle Altersgruppen vertreten. Es zeigte sich, dass sogar die Kleinsten am liebsten die ganze Nacht gefeiert hätten und sich mit großem Geschrei gegen das Abholen gewehrt haben (,,Mama, ich will noch nicht...").

Insgesamt war die Party ein großer Erfolg. Der Gewinn wird in die Jugendabteilung der SV Lieth fließen.

Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

  • Foto_05.12.15_22_25_04
  • Foto_05.12.15_22_25_37
  • Foto_05.12.15_22_27_45

   

 

Sportwoche 2015

Wir haben es tatsächlich geschafft. Die, vom Jugendvorstand organisierte Sportwoche war ein voller Erfolg. Montagmorgen um 10 Uhr versammelten sich 22 motivierte Kinder in der Bgm.-Hell-Halle. Nachdem wir uns über den Vormittag alle miteinander bekannt gemacht haben und mit verschiedenen Spielen schnell die Namen der anderen Kinder gelernt hatten, hätte es eigentlich losgehen können. Doch leider kam es nach dem Mittag zu einigen Missverständnissen. Das sollte uns allerdings nicht daran hindern, den Tag mit viel Spaß zu beenden.

Der Dienstag begann mit einer Einheit Karate. Die sonst ruhige Halle, wurde nun vom Kampfgeschrei erfüllt. Mit Ehrgeiz lernten die Kinder schnell verschiedene Angriffs- und Verteidigungstechniken. Nach einer kleinen Stärkung im "Clubbi" ging es am Nachmittag mit Tennis weiter ("Willi macht vor"). Auf drei Feldern konnten die Kinder, ob Anfänger oder Profispieler, ihr Können beweisen.

Zum Leid des Einen und zum Glück des Anderen war am Mittwoch Fußball-Tag. Nach dem Erlernen einiger Tricks steigerten sich die Übungen bis hin zu einem anspruchsvollen Koordinationstraining. Nach dem Essen konnten die Kinder die Kalorien bei einem langem Abschlussspiel wieder verbrennen.

Am Donnerstag, für viele das Highlight der Woche, wurde von der einen Gruppe der Floraring mit dem BMX unsicher gemacht, während die andere Gruppe in der Halle in Badminton-Profis verwandelt wurde. Hotdogs stärkten die Kinder, sodass sie gewappnet für den Nachmittag waren. Nun lernte die andere Gruppe den Parkour auf dem Floraring kennen, während die erste Gruppe den Tag mit ein paar entspannten Yogaübungen ausklingen ließ.

Plötzlich war schon Freitag und die Kinder hatten die Woche Sport, mehr oder weniger unbeschadet , überstanden. Nach einer Partie Volleyball am Freitagvormittag und einer Abschlussrunde nach einem leichten Mittag, versammelten wir uns noch ein letztes Mal auf dem Klaus-Waskow-Platz zum Abschlussgrillen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei den vielen engagierten Trainern bedanken, ohne die diese Woche gar nicht möglich gewesen wäre. Unser Dank geht aber ebenso an Bo, der die Kinder die gesamte Woche mit leckeren Mahlzeiten versorgte.

Danke! Wir freuen uns auf ein nächstes Mal!

Euer Jugendvorstand

  • DSC_0597
  • DSC_0603
  • DSC_0680
  • DSC_0729
  • DSC_0760